Loading...

Firmengeschichte


"Ein Familienbetrieb mit Geschichte..."

Unser Familienbetrieb wurde im Jahr 1945 von der Urgroßelterngeneration des heutigen Geschäftsführers gegründet. 1969 übernahmen die Großeltern von Robert Stöger, Josef und Maria Stöger, den Betrieb, den sie 21 Jahre führten. Die Geschäftssparten des Unternehmens waren damals Holztransporte und Kohlenhandel.

1990 ging das bewährte Familienunternehmen auf Wilhelm und Johanna Stöger über. Sie waren immer bemüht, das Unternehmen zu einem modernen, flexiblen und kundenorientierten Dienstleistungsbetrieb auszubauen. Bagger und LKW wurden angekauft und das Geschäftsfeld somit erweitert. Der Handel von Kohlen wurde durch den engagierten Einsatz von Wilhelm und Johanna Stöger um die Produkte Heizöle, Diesel, Pellets und Gase erweitert. Durch den Aufbau des Winterdienst-Geschäftes für Gemeinde, Straßenmeisterei und Asfinag konnten die Mitarbeiter auch in den Wintermonaten beschäftigt werden.

Die Firma Stöger Wilhelm GesmbH wurde am 01. April 2010 von Robert Stöger, dem Sohn von Wilhelm und Johanna Stöger, übernommen. Mit einem Fest am Firmengelände wurde diese Übergabe und Gründung der Stöger Robert GmbH offiziell gefeiert.

Die Sparten Transporte, Erdbau und Brennstoffhandel werden auch unter Robert Stöger gemeinsam mit seiner Frau Andrea mit Kompetenz und Verlässlichkeit weitergeführt und weiterentwickelt. Wir sind sehr bemüht den Fuhrpark laufend zu erneuern um Modernität, Flexibilität und Einsatzbereitschaft zu gewährleisten, denn
"wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein!" (Philip Rosenthal).

Unser Team besteht aus einigen langjährigen und auch jungen und dynamischen Mitarbeitern, die mit viel Kompetenz und Geschick für Sie im Einsatz sind. Der Brennstoffhandel hat sich in den letzten Jahren vom Kohlegeschäft immer mehr auf Heizöl, Diesel und Pellets verlagert. Hier garantieren wir Ihnen als Nahversorger Produkte mit hoher Qualität, fairen Preisen und schneller Verfügbarkeit.

Wege entstehen dadurch, dass man sie geht...“ (Franz Kafka)

In diesem Sinne werden wir auch in Zukunft bemüht sein, neue Visionen zu schaffen, Geschäftszweige weiterzuentwickeln und Sie mit unseren vielfältigen Leistungen und Produkten zu überzeugen, zu begeistern und in der Region zu versorgen.

Vielen Dank für Ihre langjährige Treue!




Ein Rückblick in frühere Zeiten...

 

...

...

...

...

...

...

...

...

...

...

...

...

...

...

...

...

...

...

...

...

...

...

...

...

...

...

...