Loading...

Vielseitigkeit durch Bagger-Anbaugeräte


Vielseitige Anliegen erfordern vielseitige Baumaschinen. Ein Bagger ist heutzutage mehr als ein Gerät, mit dem man nur "baggern" kann. Bagger können stemmen, fräsen, greifen, fällen, bohren, drehen, schlagen - durch die vielseitigen Anbaugeräte ist vieles möglich und schnell und effizient umsetzbar. Durch eine Schnellwechseleinrichtung, über die unsere Bagger verfügen, können Anbaugeräte flexibel und schnell gewechselt und den Bedingungen und Anforderungen angepasst werden. Das Powertilt am Bagger ermöglicht das Drehen und Schwenken des jeweiligen Aufsatzgerätes.

Ja, und welche Aufsatzgeräte neben den Baggerlöffeln gibt es nun?

  • Hydraulikhammer: für Stemmarbeiten im Außen- und Innenbereich
  • Universalgreifer: zum Verlegen von Steinschlichtungen und für Sortierarbeiten (z.B. von Holz, Abbruchmaterialien, Steine)
  • Fräse: zum Abtragen von Felsen oder Beton
  • Woodcracker C: "Zwickzange" zum Fällen von Energieholz
  • Bohrgerät: zum Bohren von Löchern bis Ø 30 cm oder zum Eindrehen von Drehfundamenten (z.B. für Wintergärten, Carports, Werbetafeln)
  • Pilotenschlaggerät: zum Einschlagen von Holzpiloten

Welches Projekt Sie auch vorhaben, profitieren Sie von der Vielseitigkeit, denn ein Baggereinsatz mit dem richtigen Anbaugerät spart Zeit und somit Geld!

Wir beraten Sie gerne - kontaktieren Sie uns!

Einen bildlichen Überblick über den vielseitigen Einsatz unserer Bagger gibt folgendes Video: