Loading...

Heizöl und Diesel


Als Ihr Nahversorger beliefern wir Sie schnell und zuverlässig mit den Qualitätsprodukten

Wir bieten Ihnen Brennstoffe zu fairen Preisen, die hohe Qualitätskriterien erfüllen. Profitieren Sie von unserem optimalen Preis-Leistungsangebot und unseren kurzen und flexiblen Lieferzeiten!

Für Preisinformationen rufen Sie uns unter (07562) 8070 an oder stellen Sie ganz bequem eine Online-Preisanfrage, wir melden uns dann gerne bei Ihnen zurück!




...

...

...



Qualitäts-Heizöle von STÖGER für komfortable Wärme

Mit unserem schwefelfreien Qualitätsheizöl von Shell und OMV haben Sie viele Vorteile:

  • hohe Liefer- und Versorgungssicherheit
  • effizienter und länger heizen als mit herkömmlichem Heizöl - hohe Wirtschaftlichkeit
  • ohne Schwefel (max. 0,001 % Schwefel)
  • verbrennt sauber und umweltschonend
  • kostet nicht mehr als herkömmliches Heizöl extra leicht
  • erhöht die Lebensdauer Ihrer Heizungsanlage und verringert den Wartungsaufwand
  • komfortable, kostengünstige und zuverlässige Wärme bei geringem Platzbedarf und hohem Energiegehalt

Zur langfristigen Erhaltung der Produktqualität sind bei der Heizöl-Lagerung folgende Punkte zu berücksichtigen:

  • Tank und Ölleitungen sind frostfrei zu halten und keinen extremen Temperaturschwankungen auszusetzen
  • Heizöl soll möglichst dunkel und ohne direkte Sonneneinstrahlung gelagert werden
  • bei Tanks im Heizungskeller muss zwischen Tank und Feuerungsanlage ein Mindestabstand von einem Meter eingehalten oder ein Strahlungsschutz (z.B. Blech) aufgestellt werden
  • vermeiden Sie aber zu lange Leitungswege für die Brennstoffversorgung zwischen Tank und Brenner
  • Heizöl darf nicht in allgemein zugänglichen Fluren, Durchgängen, Treppenhäusern, auf Dächern und in Dachräumen gelagert werden
  • Bitte beachten Sie: die falsche Lagerung kann zur Veränderung des Produktes führen!

Bei der Befüllung von Öltanks wird empfohlen, den Ölbrenner (Heizkessel) außer Betrieb zu nehmen und danach erst wieder nach einem Zeitraum von vier bis fünf Stunden wieder in Betrieb zu nehmen, um das Absetzen eventuell aufgewirbelter Alterungsprodukte zu ermöglichen.

Zumindest einmal pro Jahr und bei jeder Heizöl-Anlieferung ist eine Sichtprüfung der Öllageranlage (Öltank inklusive der Leitungen und aller eingebauter Armaturen) durch den Betreiber durchzuführen. Dadurch können Beschädigungen und eventuelle Undichtheiten rechtzeitig erkannt und beseitigt werden.

Heizöl extra leicht ist ein genormtes Produkt, das in höchster Qualität und Reinheit geliefert wird. Bei Berücksichtigung der Empfehlungen für die Heizöl-Lagerung und Befüllung ist grundsätzlich keine Tankreinigung erforderlich.

In Österreich gibt es auch keine Pflicht zur periodischen Tankreinigung!

Im Falle häufiger Filterverlegungen, Brennerstörungen, bei unsachgemäßer Lagerung, aufgrund von äußeren Einflüssen oder nach langen Lagerungsperioden können sich jedoch Ablagerungen im Heizöltank bilden. Sollte dies der Fall sein ist eine Reinigung des Öltanks und der ölführenden Leitungen erforderlich.

Die Tankreinigung sollte erst dann erfolgen, wenn der Tank nur noch einen geringen Restbestand enthält. Dieser Restbestand ist fachgerecht zu entsorgen.

Achtung: Abgepumptes Heizöl sollte nicht wieder zurück gepumpt werden!

Wir organisieren bei Bedarf für Sie gerne eine fachgerechte Tankreinigung und Entsorgung von Heizöl- oder Dieselrückständen.

Kontaktieren Sie uns für Beratung und Preisanfrage!

Auch wenn ältere Ölheizungen meist zuverlässig arbeiten, sind sie bei weitem nicht mehr so wirtschaftlich, wie Geräte der neuesten Generation. Bei einer Ölheizungsanlage, die älter als 15 Jahre ist, lohnt es sich, eine Erneuerung in Betracht zu ziehen. Mit neuer hocheffizienter Ölheiztechnik kann der Heizölverbrauch um bis zu 40 % gesenkt werden.

Wenn Sie sich für eine Modernisierung entscheiden, können Sie auch eine Förderung beantragen. Weitere Informationen über die Vorteile des Heizens mit moderner Öl-Brennwerttechnik, aktuelle Förderhöhen und Bedingungen sowie Daten und Fakten zum Thema Heizen mit Öl erhalten Sie unter www.heizenmitoel.at. Auf dieser Seite können Sie sich auch die Antragsformulare für eine Förderung herunterladen.

...

...

...



Für ein reibungsloses Fahren und eine lange Lebensdauer: Dieselkraftstoff / Ad Blue mit Markenqualität

Effizientes Fahren bedeutet sowohl die Minimierung der Treibstoffkosten, als auch ein geringer Verbrauch und CO2-Ausstoß und geringe Wartungskosten des Fahrzeuges, was durch das optimierte Zusammenwirken von Einspritzsystem, Verbrennung und Kraftstoff erreicht wird. Deshalb ist die Qualität des verwendeten Treibstoffes für das effiziente Betreiben von Fahrzeugen und Maschinen ausschlaggebend!

Wir beliefern Sie mit Markendieselkraftstoff von Shell und OMV. Unser Qualitätsprodukt ist fördernd für eine lange Lebensdauer von Motoren und Maschinen und versorgt Ihre Geräte zuverlässig und umweltschonend mit Energie.

Neben Dieselkraftstoff können Sie bei uns auch Ad Blue (Harnstofflösung, bestehend aus reinem Harnstoff demineralisiertem Wasser) erwerben. Mit dieser Lösung wird der Ausstoß von Stickoxiden bei Dieselmotoren um bis zu 90 Prozent reduziert.

Gerne liefern wir Dieselkraftstoff oder Heizöl auch direkt auf Ihre Baustelle - zur Betankung von Tanks oder Baumaschinen vor Ort.

Bestellung und Preisanfrage unter (07562) 8070!

"Der Diesel für noch höhere Ansprüche"

Auf Anfrage liefern wir Ihnen auch gerne einen additivierten Spezialdieselkraftstoff mit einem höheren Kältegrad (z.B. Spezialdiesel add. -28 °C), also Dieselkraftstoff ohne Bioanteile.

Dieser wirkt noch schonender für Motoren, da er hilft den Aufbau von Ablagerungen im Einspritzsystem zu vermeiden. Mit diesem verbesserten Qualitätsprodukt wird die Kraftstoffeinspritzung optimiert und eine noch effizientere Verbrennung erreicht, damit ein geringer Dieselverbrauch und eine lange Lebensdauer der Fahrzeuge und Maschinen erzielt werden kann.

Was Sie über Diesel im Winter wissen sollten...

  • Die Kältefestigkeit von Dieselkraftstoff muss den jahreszeitlichen Bedingungen angepasst werden!
  • Falls Sie Diesel in einer Hoftankanlage lagern, lagern Sie über den Winter nur Winterdiesel ein!
  • Etwa ab Mitte Oktober liefern wir Ihnen Winterdiesel bis -20 °C oder ganzjährig auch Spezialwinterdiesel bis -28 °C. Diese Dieselsorten sind additiviert, damit sich das Gemisch auch bei kalten Temperaturen nicht verändert und die Fahrbeständigkeit gewährleistet werden kann.
  • Nicht additivierter Dieselkraftstoff kann bei Temperaturen um 0 °C Paraffinkristalle bilden und somit seine Konsistenz verändern, wodurch bei Temperaturen um den Gefrierpunkt der Motor ausfallen kann.
  • Falls der Motor wegen Kälte ausfällt, hilft nur ein Aufwärmen des Kraftstoffs in einem geheizten Raum bzw. ein Beheizen des Kraftstoffsystems - jedoch nie mit offener Flamme!
  • Stellen Sie Ihr Fahrzeug oder Tankanlagen auf windgeschützte, trockene Abstellplätze, kontrollieren Sie regelmäßig die Batterie und warten oder wechseln Sie Kraftstofffilter regelmäßig.
  • Unsere Diesel-Sorten übertreffen die Kälteeigenschaften der ÖNORM EN590 deutlich und bieten so eine große Sicherheit im Winter.

Wir haben das für Sie passende Produkt, wenn Sie in der kalten Jahreszeit bei Tiefsttemperaturen unterwegs sind!